Deutschland, das Open Data Schwellenland… hoffentlich nicht mehr lange

Im Sommer 2013 unterzeichneten die G8 Staaten, darunter auch Deutschland, überraschend die “Open Data”-Charta. Die Unterzeichnerländer verpflichteten sich damit unter anderem Haushaltsdaten, Unternehmensregister und andere Regierungsinformationen öffentlich zugänglich zu machen und sich gänzlich zur Offenheit zu bekennen, auch um “Transparenz und Innovation” zu fördern. Die einzelnen Mitgliedsländer einigten sich auch darauf bis Ende 2013 konkrete … [weiterlesen]