G7 Gipfel und digitaler Wandel: Deutschland (wieder einmal) nur Schlusslicht

Im Sommer 2013 verabschiedeten die größten Industrienationen (G8) unter britischen Vorsitz eine Charta für mehr Transparenz und offene Verwaltungsdaten (G8 Open Data Charta). Ziel dieser Vereinbarung war es, Regierungs- und Verwaltungshandeln bis Ende 2015 offener und tranparenter zu machen. Leider zeigt der diesjährige Gipfel unter deutscher Präsidentschaft: Deutschland bremst diese Entwicklung aus.